Ein Besuch lohnt sich.
Nachhaltig. Kulturell. Informativ

Verortungen der Seele – Psychiatriemuseen in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Ausstellungsdauer:

14.03. – 09.05.2020 (Verlängerung)


In der Ausstellung präsentieren sich 18 Initiativen der öffentlichen Auseinandersetzung und Vermittlung von Psychiatrie im historischen und gesellschaftlichen Kontext aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Anhand von Texten, Fotografien und ausgewählten Exponaten widmen sie sich Krankheitsbildern, Behandlungsmethoden und der Diagnostik, sowie besonderen Persönlichkeiten und geschichtlichen Epochen. Von Bedeutung sind dabei ebenso die gesellschaftlichen Bedingungen wie auch die jeweiligen Architekturen, in denen Psychiatrie stattfindet. Initial organisiert wurde die Ausstellung vom MuSeele (Christophsbad Göppingen) sowie vom Württembergischen Psychiatriemuseum.


Weitere Informationen:

www.museele.de
www.wuerttembergisches-psychiatriemuseum.de