Ein Besuch lohnt sich.
Nachhaltig. Kulturell. Informativ

"Gottesdienst zum Gedenken für alle Opfer der Gewaltherrschaft in Achern"

Jugendliche Illenau, 19 Uhr

 

Am 27. Januar 2017, um 19 Uhr, findet in der Jugendkirche Illenau wiederum der jährliche Gottesdienst statt zum Gedenken für alle Opfer der Gewaltherrschaft in Achern, insbesondere auch für die Patientinnen und Patienten der Illenau, die während der sogenannten Euthanasieaktion in Grafeneck ermordet wurden.

 

Die Jugendkirche Illenau bildet eine der fünf Stationen des „Weges des Gedenkens“, auf den wir gleichzeitig erneut aufmerksam machen wollen.

 

Der jeweils am 27. Januar eines Jahres stattfindende internationale Holocaust-Gedenktag geht zurück auf eine Initiative des eben verstorbenen früheren Bundespräsidenten Roman Herzog.

 

Wir bitten Sie um eine möglichst große Teilnahme an diesem Gedenkgottesdienst.