Ein Besuch lohnt sich.
Nachhaltig. Kulturell. Informativ

"Kettenmenschen. Fotoausstellung zum Umgang mit psychisch Kranken in Westafrika."

Eröffnung Freitag 16.03.2018, 15:00 Uhr
Illenau Arkaden Museum 2. OG

Mit 17 großformatigen Porträt- und Reportagefotos  wird auf das Leben psychisch kranker Menschen in Westafrika hingewiesen. Tausende vegetieren, einer grausamen Tradition folgend, an Bäume gekettet oder in dunklen Verschlägen. 

In den Ländern Côte d'Ivoire und Benin versucht die einheimische katholische Organisation St. Camille de Lellis diese Menschen zu befreien. In den eigens gegründeten Therapiezentren wurden seit 1991 mehr als 15000 Menschen behandelt.